THEO denkt LOGISCH ! THEA auch !

Füße hoch und Augen auf!

Ich bin zwar Pfarrer geworden, aber an meine eigene Konfirmandenzeit kann ich mich kaum noch erinnern. Bis auf einen Gottesdienst, den damals ein schon über 80jähriger Vertretungspfarrer in unserer G...

Weiterlesen ...

Auch Island ist im Finale!

Am Anfang, in den ersten Spielen der Vorrunde, konnte ich das Geräusch erst gar nicht deuten. Es klang wie eine Mischung aus Hagel und so etwas wie einem Peitschenhieb, zumindest zuhause vor dem Fern...

Weiterlesen ...

Fröhliche Kirche!

Wir schreiben das Jahr 1483. Mitten in Europa liegt das kleine Städtchen Eisleben. In Eisleben wird am 10. November Martin Luther geboren. Etwa 6.000 Menschen leben zu jener Zeit hier.

Weiterlesen ...

Kindermund tut Wahrheit kund...

Als Kirchengemeinde geben wir uns wirklich Mühe, neben Eltern auch die Kinder direkt anzusprechen. Also laden wir zu den Kindergottesdiensten noch wirklich mit einem echten Brief ein.

Weiterlesen ...

Lebenssegen

Es ist wieder soweit: An den nächsten Sonntagen werden in den evangelischen Kirchen Konfirmationen gefeiert. Seit 1539 gibt es sie; die Konfirmation wurde vom Reformator Martin Bucer „erfunden“.

Weiterlesen ...

Tageslosung

Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.
Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.
Broschürenreihe "Reformation HEUTE"
14122015-reformation-schriftenreihe-web

Neu: Für-Sorgen, Religion, Liberalismus, Soziale Marktwirtschaft - Sozialethische Schriftenreihe zum 500. Jubiläum der Reformation 2017 - Sozialwissenschaftliches Institut der EKD und die Stiftung Sozialer Protestantismus ...


Broschürenreihe "Reformation HEUTE"

Neu: Für-Sorgen, Religion, Liberalismus, Soziale Marktwirtschaft

Sozialethische Schriftenreihe zum 500. Jubiläum der Reformation 2017

Das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD (SI) und die Stiftung Sozialer Protestantismus haben weitere Broschüren herausgebracht, die wichtige sozialethische Themen rund um die Reformation und ihre Wirkungsgeschichte behandeln und kritisch bilanzieren:

. Für-Sorgen von Eva Senghaas-Knobloch 
. Religion von Margot Käßmann
. Soziale Marktwirtschaft von Traugott Jähnichen 

Die Broschüren haben einen Umfang von 36 Seiten, ein handliches Format (DIN-A 5) und sind ansprechend gestaltet. Die Texte sind inhaltlich fundiert und zugleich lesefreundlich. Ziel der SI-Broschürenreihe ist es, einem größeren Publikum die aktuelle Bedeutung der politischen und sozialen Ideen Martin Luthers zu vermitteln. Ausgangspunkt eines jeden Themenheftes sind die zentralen Entscheidungen der Wittenberger Reformatoren. Es folgt eine Darstellung der Wirkungsgeschichte, die vor allem die Umbrüche zur Moderne in den Blick nimmt. Zudem wird die aktuelle Situation zu Beginn des dritten Jahrtausends dargestellt und die bleibende Bedeutung des Themas beleuchtet.

Bereits erschienen und weiterhin erhältlich sind die Themenhefte: Liebe (Gerhard Wegner), Liberalismus (Michael Hüther), Ehe (Friedrich-Wilhelm Lindemann), Bildung (Jutta Allmendinger / Lisa Schulz), Kapitalismus (Christoph Deutschmann), Reformation (Gunther Schendel), Beruf (Gerhard Wegner) und Diakonie (Johannes Eurich). Bis 2017 sind Veröffentlichungen zu folgenden Themen geplant: Alter, Ehe-Recht, Familie, Freiheit, Geld, Genossenschaften, Nachhaltigkeit, Priestertum aller Gläubigen, Rechtfertigung, Rechtsstaat, Revolution, Säkularisierung, Sozialismus, Sozialstaat.

Stückpreis pro Broschüre: 2,95 € (plus Porto). Bei Abnahme von 10 Broschüren: 1,95 €. Bestellungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 0511-55474110

Weitere Infos zur Reihe: www.ekd.de/si/publikationen/reformation_heute.html

Rückfragen bitte an: Renate Giesler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(0511) 554741-17, 0151 14661767

mid - eingestellt am 14.12.2015